Spread. Long. Short. Really? Am Markt bestehen

Rauf auf's Börsenparkett

Tausende Chancen und auch Risiken produzieren die globalen Aktienmärkte in jeder Sekunde. Nicht leicht dasdurchzublicken und: Wie geht das überhaupt mit dem Aktienhandel? Keine Geldanlage fasziniert uns persönlich so sehr wie die Aktie. Viele Deutsche sehen das leider ganz anders. Deshalb möchten wir nicht nur erklären, sondern auch aufklären. Hier finden Sie alles dazu.


Alle Artikel zu diesem Thema

Die Zeiten sehen schlecht aus für den US-Elektroautobauer Tesla. Diesen Eindruck könnte zumindest gewinnen, wer sich derzeit in der deutschen Medienlandschaft nach Berichten über das Unternehmen umschaut. Täglich machen neue Horrorschlagzeilen die Runde: Von rekordverdächtigen und stetig steigenden Verlusten ist da die Rede oder von Produktionsproblemen beim neuen Tesla Model 3. Und dann kommt auch noch die angeblich so katastrophale Ökobilanz der Elektroflitzer hinzu, die natürlich aussch…


Erschienen: 16.02.2018 | Thema: Börse und Aktien

Die Digitalisierung ist auch in der Finanzbranche schon seit vielen Jahren allgegenwärtig. Sekundenschneller Handel mit Wertpapieren, Online-Banking und nicht zuletzt die Kryptowährung Bitcoin, all diese Entwicklungen machte allein der Computer erst möglich. Jetzt sollen Comptuer dank immer besserer künstlicher Intelligenz auch die Geldanlage managen. Wir haben diesen Trend einmal genauer angeschaut. Stehen wir vor einer Revolution und wo liegen Chancen und Risiken?


Erschienen: 17.12.2017 | Thema: Börse und Aktien

,,Mit wenig Geld in Aktien investieren, das macht doch keinen Sinn.“ - Viele Menschen kennen dieses Vorurteil und da Sie gerade diesen Artikel lesen, gehören Sie wahrscheinlich auch dazu. Stimm es also? Muss man wirklich mindestens ein paar tausend Euro in die Hand nehmen oder kann man vielleicht auch schon mit wenigen hundert Euro am Aktienmarkt durchstarten? Hier kommt unsere Antwort.


Erschienen: 01.08.2017 | Thema: Börse und Aktien

In den Zeiten einer Null- oder sogar Negativzins-Politik haben es Sparer immer schwerer. Einen Teil des Einkommens einfach aufs Sparbuch legen und damit kontinuierlich Wohlstand aufbauen, das geht heute nicht mehr und das wird sich wohl auf absehbare Zeit auch nicht ändern. Immer mehr deutsche Kleinanleger suchen daher nach einer Alternative zu den „klassischen“ Sparprodukten der Banken und Sparkassen. Eine Anlage rückt dabei immer öfter in den Fokus: die Aktie. Doch die große Mehrheit der Deutsch…


Erschienen: 11.07.2017 | Thema: Börse und Aktien

Alle Themen finden Sie in der Themenübersicht.